Kochen

Kartoffelsuppe mit Speck und Käse

Über Pinterest bin ich vor Jahren auf diese Suppe aufmerksam geworden. Das Originalrezept findet Ihr hier: https://wishesndishes.com/crock-pot-loaded-bacon-baked-potato-soup/

Eine leckere, wärmende Suppe die schön satt macht. Vorgestellt wird sie im Original für den Crock Pot (Slow Cooker). Ich habe die Mengenangaben auf deutsche Verhältnisse abgewandelt und koche sie ganz normal im Topf auf dem Herd 🙂 Ein Slow Cooker bringt hier m.M. nach keinen deutlichen Vorteil.

Kartoffelsuppe mit Speck und Käse

Suppenrezept
Produkt: Suppe
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Käse, Speck, Suppe

Zutaten

  • 250 g Speckwürfel
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Liter Hühnerbrühe frisch gekocht ist natürlich am besten, aber ich habe Instantbrühe verwendet
  • 1 Stück Gemüsezwiebel gewürfelt
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 350 ml Kondensmilch
  • 150 g geriebener Cheddar-Käse
  • 200 g saure Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und mit dem Speck, den gewürfelten Zwiebeln und der Hühnerbrühe in einen Topf geben. Umrühren und ca. 20-30 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind.
  • Kurz bevor die Kartoffeln gar sind, die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, das Mehl hinzugeben und gut verrühren. Langsam die Kondensmilch hinzufügen und weiter rühren. Es sollte ein klein wenig eindicken.
  • Wenn die Kartoffeln gar sind, die Mehlschwitze, den Käse und die saure Sahne hinzugeben. Salz und Pfeffer einstreuen und alles umrühren. Kurz alles aufkochen lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stampfer die Kartoffeln klein stampfen. Sofern gewünscht, Siedewürstchen kleinschneiden oder im ganzen hinzufügen, alles nochmal aufkochen lassen.
  • Die Suppe mit klein geschnittenen Lauchzwiebeln und/oder Schnittlauch, etwas geriebenem Käse und evtl. einem Klecks saurer Sahne servieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating