Brot

Konjak-Bier-Brot

Irgendjemand fragte vor ein paar Tagen in einer Facebook-Gruppe, ob man Brötchen mit Konjak-Mehl backen könnte. Da man täglich nur ca. 3 g Konjak-Mehl zu sich nehmen soll, nicht so eine gute Idee. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich von dem Mehl auch noch nichts gehört. Mein Interesse war aber geweckt, da Konjak-Mehl wohl – je nach Quelle – bis zum 200fachen Flüssigkeit aufnehmen kann. Also einen Versuch starten. Gut, das Brot enthält nur 1 g Konjak-Mehl, dieses bindet aber 100 g Bier 😉 Zusammen mit einem Brühstück aus Altbrot und Bier und Bier als Schüttflüssigkeit ein leckeres Alltagsbrot. Verwendet habe ich ein dunkles Bier, das ich vorher abgekocht habe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.