Brot

Brötchen mit Milchkaffee und Saaten

Zu einem guten Brötchen gehört ein Kaffee. Weiterhin sollte ein gutes Brötchen sättigen und nicht nur aus Luft bestehen. Deshalb wollte ich alles irgendwie zusammenbringen. Ergebnis: Als Schüttflüssigkeit abgekühlter Milchkaffee, im Teig sowohl etwas Vollkornmehl als auch Saaten (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam). Getrieben ohne Hefe durch Lievito Madre. Lecker und sättigend.

Rezept Brötchen mit Milchkaffee und Saaten

Brötchen mit unterschiedlichen Toppings
Belegt mit Hummus, Kichererbsen und gutem Olivenöl
Aufschnitt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.